PhD Position in Sport and Exercise Science University of Salzburg

FFG COMET Project
“Digital Motion in Sports, Fitness & Well-being”

University of Salzburg

SPOWI

Description of the project and the University

The Department of Sport and Exercise Science at the University of Salzburg is one of the key research partners of the project “Digital Motion in Sport, Fitness & Well-being”, funded by the FFG (Forschungs Förderungs Gesellschaft – Austria, COMET track). The project has been launched on November 01, 2018.

The announced position should cover tasks mainly in the field of running with the specific focus on young female runners (16-25 yrs old). Due to this focus the application for this position is restricted to female applicants.

Duration of the employment

The PhD positions will be fully financed for 36 months. The University of Salzburg offers, in accordance with the Collective Labour Agreement for Austrian Universities (§ 26 “Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten“ Verwendungsgruppe B1), a salary of € 2,096 gross per month (14 x) for a 30-h/week employment.

Requirements, desired skills and experience

Obligatory:

  • Gender: female
  • Master of Science or Master of Applied Science in Sport Science, Biomechanics, Sports Engineering, Sports Technology, Computer Science or related fields.

Preferable:

  • excellent skills and practical experience in one or more of the following research areas (preferable interdisciplinary competences):
    • biomechanics and physics
    • sports engineering, sports technology, sensor technology
    • signal processing, data mining techniques (big data, principal component analysis, support vector machines, etc.), statistics
  • applied sports with a specific focus on running
  • autonomous and proactive working
  • basic to advanced skills in programming in R, MatLab or similar software tools
  • written and spoken English proficiency
  • skills in dissemination of scientific results (e.g. writing scientific publications)
  • flexibility and the ability to work in a team


The successful candidate will first be offered a temporary position of one year with the option of renewal for two more years. Prolongation of the contract is contingent on sufficient progress in the first year. The preferred starting date is as soon as possible.

Application

Application should include:

  • letter of motivation
  • CV (academic career, scientific publications, research interests, skills)
  • transcripts from your bachelor’s and master’s degree.

The applications can be submitted until February 15, 2019 to hermann.schwameder@sbg.ac.at

Information

Univ. Prof. Dr. Hermann Schwameder – hermann.schwameder@sbg.ac.at



Sportpsychologie (wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Dissertant/in) – Universität Salzburg

Ausschreibung einer Stelle
Sportpsychologie
(wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Dissertant/in) im
FFG COMET Projekt
“Digital Motion in Sports, Fitness & Well-being”

University of Salzburg

SPOWI

An der Paris Lodron-Universität Salzburg, Interfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI kommt die Stelle eines/r wissenschaftlichen Projektmitarbeiters/in (Dissertant/in) zur Ausschreibung.

Die Stelle wird über das interdisziplinär angelegte Projekt “Digital Motion in Sports, Fitness & Well-being” (gefördert von der Forschungsförderungsgesellschaft Austria FFG im Rahmen des COMET Förderprogrammes) finanziert. Kooperationspartner sind neben vier wissenschaftlichen Instituten [Salzburg Research Forschungs-Gesellschaft; Human Computer Interaction (HCI) – University of Salzburg; EPFL University of Lausanne; Department of Sport and Exercise Science – University of Salzburg] eine Reihe von Partnern aus der Industrie im Bereich Sensortechnologie, Gesundheit und Sport (insbesondere Ski alpin und Laufen). Ziel von „Digital Motion“ ist die Entwicklung von Methoden, Modellen und Technologien zur Erfassung von Bewegung in ihrem ganzheitlichen Bedeutungsgehalt. Dazu zählen u.a. biomechanische Parameter, kontextbezogene Informationen sowie psychophysiologische Kennwerte, die über die Einbettung von Sensorsystemen in Produkten wie Laufschuhen oder Skischuhen gemessen werden sollen. Elaborierte Feedbacksysteme sollen den Nutzer/innen der Produkte zusätzlich Informationen, u.a. über Ihre Bewegungsqualität und ihr subjektives Erleben rückmelden.

Die hier ausgeschriebene Position ist inhaltlich dem Bereich der Sportpsychologie zugeordnet. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Erfassung, Evaluierung und Rückmeldung von Aspekten des Erlebens (Emotionen, Befindlichkeit) während sportlicher Aktivität. Dabei sollen sensorbasierte psychophysiologische Messsysteme ebenso Anwendung finden wie subjektive Ratings (Fragebögen etc.). Im Rahmen der Tätigkeit wird die Fertigstellung einer publikationsbasierten (kumulativen) Dissertation erwartet.

Dauer der Anstellung

Die Dauer der Anstellung erfolgt zunächst befristet auf 1 Jahr. Eine Verlängerung um weitere 2 Jahre erfolgt bei entsprechendem wissenschaftlichem Fortschritt, insbesondere hinsichtlich der Dissertation. Die Universität Salzburg bietet gemäß § 26 “Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten“ Verwendungsgruppe B1 ein Gehalt von € 2.096,- Brutto/Monat (14 x) für eine Anstellung von 30 Stunden/Woche

Erwünschte Qualifikationen und Erfahrungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Universitätsabschluss (Master of Science, Diplom) in Psychologie und/oder Sportwissenschaft/en (mit einschlägiger sportpsychologischer Ausrichtung)
  • Hervorragende Englischkenntnisse

Wünschenswerte Kenntnisse und Interessen:

  • Vertiefte Kenntnisse in folgenden Bereichen
    • Emotionsforschung
    • Motivation und Feedback
    • Psychophysiologie
  • Affinität zu den Sportarten Laufen und/oder Ski alpin (Wintersport)
  • Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und interdisziplinäres Denken
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Publizieren
  • Interesse an funktional-kreativen Lösungen in der angewandten Sportpsychologischen Forschung

Bewerbungsfrist

Bitte senden Sie ihre Bewerbung möglichst zeitnahe, spätestens aber bis 15.2.2019

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Guenter.amesberger@sbg.ac.at

Praktikum (Teil-/Vollzeit) beim Projekt Digital Motion (Dashboard)

Erstelle interaktive Visualisierungen von Bewegungsdaten beim Skifahren!

Salzburg Research

Salzburg Research entwickelt im Projekt Digital Motion ein System zur Analyse von Bewegungsdaten im Bereich Skifahren. Dabei messen mehrere am Körper angebrachte Sensoren Beschleunigungen und Rotationen. Mit Hilfe unserer Algorithmen erhalten wir damit detaillierte Einblicke in die verschiedenen Bewegungsabläufe, darunter das Aufkanten der Ski und das Ziehen eines Schwunges.

Praktikum (Teil- / Vollzeit) beim Projekt Digital Motion (Dashboard)

Deine Herausforderung wird darin bestehen, die Ergebnisse dieser komplexen Analysen in eine verständliche und ansprechende Form zu bringen. Wie z.B. Daten von Bewegungsabläufen in geeignete interaktive Visualisierungen, einfache Diagramme oder Statistiken überzuleiten. Das Ergebnis sollte eine Art web-basiertes und intuitives Dashboard sein.

Unsere Erwartungen

  • Spannendes Forschungsprojekt im Sportbereich mit innovativen Unternehmen und ProjektpartnerInnen
  • Agiles & interdisziplinäres Projektteam
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung & moderner Arbeitsplatz
  • Möglichkeit einer BA / Masterbetreuung in diesem Themenfeld

Was wir bieten

  • Spannendes Forschungsprojekt im Sportbereich mit innovativen Unternehmen und ProjektpartnerInnen
  • Agiles & interdisziplinäres Projektteam
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung & moderner Arbeitsplatz
  • Möglichkeit einer BA / Masterbetreuung in diesem Themenfeld

Je nach Studienfortschritt (Bachelor / Master) wird dein Einsatz mit 1.030,-Euro / 1.385,- Euro Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) pro Monat honoriert. Die Mindestdauer des Praktikums in Teil- oder Vollzeit sollte 3 bis 6 Monate betragen und kann sofort starten.

Deine Bewerbung sendest du bitte digital mit der Kennung [Dig-Dash] an: jobs@salzburgresearch.at

Wir freuen uns auf Dich!

Praktikum (Teil-/Vollzeit) beim Projekt Digital Motion (Visualisierung)

Erstelle interaktive Visualisierungen von Bewegungsdaten beim Skifahren!

Salzburg Research

Salzburg Research entwickelt im Projekt Digital Motion ein System zur Analyse von Bewegungsdaten im Bereich Skifahren. Dabei messen mehrere am Körper angebrachte Sensoren Beschleunigungen und Rotationen. Mit Hilfe unserer Algorithmen erhalten wir damit detaillierte Einblicke in die verschiedenen Bewegungsabläufe, darunter das Aufkanten der Ski und das Ziehen eines Schwunges.

Praktikum (Teil- / Vollzeit) beim Projekt Digital Motion (Visualisierung)

Deine Herausforderung wird darin bestehen, diese und ähnliche Bewegungsdaten in einer visuell geeigneten und dynamischen 3D-Szene (Avatare) darzustellen. Dabei sollen die Bewegungen möglichst realitätsnah reproduziert werden, um das Verständnis und die Analyse der Bewegungsabläufe besser verstehen zu können.

Unsere Erwartungen

  • Beherrschen der 3D-Computergrafik
  • Animation von humanoiden 3D-Modellen
  • Idealerweise Erfahrung mit Unity 3D
  • Selbstständige und kreative Arbeitsweise

Was wir bieten

  • Spannendes Forschungsprojekt im Sportbereich mit innovativen Unternehmen und ProjektpartnerInnen
  • Agiles & interdisziplinäres Projektteam
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung & moderner Arbeitsplatz
  • Möglichkeit einer BA / Masterbetreuung in diesem Themenfeld

Je nach Studienfortschritt (Bachelor / Master) wird dein Einsatz mit 1.030,-Euro / 1.385,- Euro Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) pro Monat honoriert. Die Mindestdauer des Praktikums in Teil- oder Vollzeit sollte 3 bis 6 Monate betragen und kann sofort starten.

Deine Bewerbung sendest du bitte digital mit der Kennung [Dig-Vis] an: jobs@salzburgresearch.at

Wir freuen uns auf Dich!